medi SLK 90

Schulterluxationskissen

  • Stabile Lagerung dank anatomisch geformtem Kissen
  • Beübung des Unterarms durch Handauflage

  Medizinische Fachinformationen

Lagerungskissen zur Entlastung der Schulter

Die medi SLK 90 ist ein Schulterluxationskissen. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung der Schulter einzusetzen und nur bei intakter Haut.


Eigenschaften

Produktvorteile

Entlastung der hinteren Schulterstrukturen durch sichere Lagerung der Schulter in 90° zur Frontalebene


Zweckbestimmung

medi SLK 90 ist eine Schultergelenkorthese zur Immobilisierung und Entlastung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

PU-Schaum, Polyamid

Größen


Größen

S
M
L

Varianten

Links
Rechts

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Immobilisierung und Entlastung des Schultergelenks in Abduktion mit optionaler Außenrotation notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
  • Nach Schulterstabilisierungs-Operation
  • Nach vorderer Schulterluxation (konservativ)
  • Humeruskopffraktur (konservativ, postoperativ)
  • Nach Schulterprothesenimplantation
  • Postoperativ nach AC-Gelenksprengung
  • Bizepssehnentenodese
  • Impingementsyndrom (konservativ, postoperativ)

Kontra-Indikationen

Alle Indikationen, die ausdrücklich eine Innenrotation oder eine Abduktion von mehr als 15° erfordern.

  • Verhakte hintere Schulterluxation
  • Schulterinstabilität bei M. Parkinson

Kontra-Indikationen (Absolut)

  • Verhakte hintere Schulterluxation
  • Schulterinstabilität bei M. Parkinson

Infomaterial