Reisestrümpfe

Spezifische Kompression gegen Reisethrombose

Reisestrümpfe - Reisestrümpfe

Reisestrümpfe von medi

Reisen ist eines unserer beliebten Zeitvertreibes. Oft sind es nur kurze Strecken, doch reisen wir auch gerne in entfernte Länder. Eine lange, beengte Anreise im Flugzeug oder Auto ist u.a. der Preis, den man dafür zahlt, andere Kulturen kennenzulernen. Oft haben wir bei der Ankunft schwere Beine und geschwollene Knöchel, und ist das Thromboserisiko erhöht. medi hat spezielle Reisestrümpfe entwickelt um dieses Risiko zu reduzieren, und damit haben Sie die Möglichkeit ihren Urlaub mit leichten Beinen anzufangen.

Compressiekousen van medi - fit op uw bestemming arriveren

Mangelnde Bewegung und das Abschnüren der Venen durch langes Sitzen im Auto, Bussen oder Flugzeug verlangsamen den Rückstrom des Blutes zum Herzen. Die Venen sind immer beschäftigt mit das Blut aus den Beinen in Richtung Herz zu pumpen. Während einer Flugreise kommen die trockene Luft und der niedrige Luftdruck erschwerend hinzu. Dies hat zur Folge, dass Beine anschwellen und müde werden. Dies hat geschwollene und ermüdete Beinen zur Folge und das Thromboserisiko ist erhöht.

Auch Menschen mit einem gesunden Venensystem, können dann eine Reisethrombose bekommen. Die Reisestrümpfe von medi üben eine spezifische Kompression aus und unterstützen somit den natürlichen Blutkreislauf. Wie bei anderen medizinischen Kompressionsstrümpfen nimmt der Druck von der Fessel zum Knie ab. Das Resultat: Die Beine fühlen auch nach längerem Sitzen leicht und entspannt, und das Risiko der Reisethrombose wird wesentlich minimalisiert. (Siehe auch: I. Hsieh / Lee, 2005: Graduated compression stockings as prophylaxis for flight-related venous thrombosis: systematic literature review, in: J Adv Nurs, 51, p. 83-98.)

Es gibt im Sanitätshaus für Frauen und Männer spezielle Strümpfe, die sich optisch kaum von normalen Strümpfen unterscheiden. auch für Männer gibt es im Sanitätshaus spezielle Strümpfe, die sich optisch kaum sichtbar von normalen Strümpfen unterscheiden. Bei der Größenbestimmung sind der Fesselumfang und die Unterschenkellänge die entscheidende Maße.