medi SAS® light

Schulterabduktionsorthese

  • Einfache Nachbehandlung dank offener Konstruktion
  • Frühfunktionelle Pendelübungen möglich
  • Ergonomische Armablage für mehr Tragekomfort

Schulter-Außenrotations-Kissen

Die medi SAS light ist ein Schulter-Außenrotations-Kissen. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung der Schulter einzusetzen und nur bei intakter Haut.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Sichere Lagerung in 15° Abduktion und Neutralstellung
  • Postoperative Einheilung der Rotatorenmanschette und Vermeidung von Verkürzungen
  • Lagerungsposition unterstützt die Anlage des ventralen Labrums und die Entlastung der hinteren Kapselanteile
  • Vermeidung von Schultersteife und Verklebungen

Wirkungsweise

medi SAS light ist eine Schultergelenkorthese zur Immobilisierung und Entlastung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid, PU-Schaum


Größen


Größen

Universal

Varianten

Links
Rechts

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Immobilisierung und Entlastung des Schultergelenks in Abduktion mit optionaler Außenrotation notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
  • Nach Schulterstabilisierungs-Operation
  • Nach vorderer Schulterluxation (konservativ)
  • Humeruskopffraktur (konservativ, postoperativ)
  • Nach Schulterprothesenimplantation
  • Postoperativ nach AC-Gelenksprengung
  • Bizepssehnentenodose
  • Impingementsyndrom (konservativ, postoperativ)

Kontra-Indikationen

Alle Indikationen, die ausdrücklich eine Innenrotation oder eine Abduktion von mehr als 15° erfordern.


Kontra-Indikationen (Absolut)

Alle Indikationen, bei denen ausdrücklich eine Innenrotationslagerung gefordert ist.

Infomaterial

Datei-Downloads

Kontakt

Contact