medi SAS® 45

Schulterabduktionschiene

  • Handauflage ermöglicht Beübung des Unterarms
  • Eigenständiges An- und Ablegen möglich
  • Sicherheit dank hochwertigem Verschlussmechanismus

  Medizinische Fachinformationen

Schiene zur Lagerung des Armes in 30°- oder 45°-Stellung

Die medi SAS 45 ist eine Schulterimmobilisationsorthese. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung der Schulter einzusetzen und nur bei intakter Haut.


    Eigenschaften

    Produktvorteile

    • Entlastung des ventralen Limbus und der Kapsel durch seitliche Lagerung auf anatomisch geformten Taillenkissen
    • Druckentlastung des Subacromialraumes
    • Lagerung des Armes in 30° und 45° Stellung zur Vermeidung von Verklebungen des Recessus axiliaris

    Zweckbestimmung

    medi SAS 45 ist eine Schultergelenkorthese zur Immobilisierung und Entlastung.

    Details

    Standardfarben


    Materialzusammensetzung

    PU-Schaum, Polyamid

    Größen


    Größen

    S
    L

    Medizinische Fachinformationen

    Indikationen

    Alle Indikationen, bei denen eine Immobilisierung und Entlastung des Schultergelenks in Abduktion notwendig ist, wie z. B.:

    • Nach Rotatorenmanschetten-Rekonstruktion
    • Nach Schulterstabilisierungs-Operation
    • Nach Schulterprothesenimplantation
    • Nach ACG-Stabilisierungs-Operation
    • Bei akuter oder chronischer Bursitis (konservativ, postoperativ)

    Kontra-Indikationen

    Alle Indikationen, die ausdrücklich eine Innenrotation oder eine Abduktion von mehr als 45° oder weniger als 30° erfordern.

    Infomaterial

    Videos

    medi SAS® 45 shoulder abduction cushion - Instructions for patients

    medi SAS® 45 shoulder abduction cushion - Instruction for medical staff