medi SAK®

Aufblasbares Schulterabduktionskissen

  • Handauflage ermöglicht Beübung des Unterarms
  • Eigenständiges An- und Ablegen möglich
  • Sichere Positionierung dank Oberarmkeil

  Medizinische Fachinformationen

Variabeles Schulterabduktionskissen (10° bis 60°)

Die medi SAK ist ein aufblasbares Schulterimmobilisationskissen. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung der Schulter einzusetzen und nur bei intakter Haut.


Eigenschaften

Produktvorteile

  • Temporäre Entlastung des Subacromialraumes
  • Vermeidung von Adhäsionen im Subacromial-, Subcoracoidal und Subtoidalraumes
  • Sichere Ruhigstellung des Armes in definierter Abduktionsstellung (von 10° – 60°) und Entlastung der Schulter

Zweckbestimmung

medi SAK ist eine Schultergelenkorthese zur Immobilisierung und Entlastung.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Polyamid

 

 

Größen


Größen

Universal

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Immobilisierung und Entlastung des Schultergelenks in Abduktion notwendig ist, wie z. B.:

  • Nach RotatorenmanschettenRekonstruktion
  • Nach Schulterprothesenimplantation
  • Postoperativ nach AC-Gelenksprengung
  • Bizepssehnentenodose
  • Impingementsyndrom (konservativ, postoperativ)

Kontra-Indikationen

Alle Indikationen, die ausdrücklich eine Innenrotation erfordern.

Infomaterial

Videos

medi SAK® shoulder abduction cushion – Instruction for patients

medi SAK® shoulder abduction cushion – Instruction for medical staff