Lumbamed® plus E⁺motion®

Performance Rückenorthese für Sport, Beruf und Alltag

  • Vario-Flex-Quarz-Pelotte mit 3D-Profil
  • Handschlaufen für leichtes An- und Ablegen
  • Sportives Design

  Medizinische Fachinformationen

Rückenorthese mit integrierter Pelotte

Die Lumbamed plus E⁺motion ist eine Stabilisierungsorthese mit Pelotte. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung des Lumbalbereiches einzusetzen und nur bei intakter Haut.

Die Lumbamed plus E⁺motion kann beispielsweise bei unspezifischen Rückenschmerzen, Reizzuständen und statomotorisch-muskulären Dysbalancen die Therapie unterstützen. Das kompressive Gestrick unterstützt den LWS-Bereich zu entlasten, während die Vario-Flex-Quarz-Pelotte einen angenehmen Massageeffekt erzeugt. Die Pelotte ist atmungsaktiv und kann bei Bedarf auch herausgenommen werden. Neben der bewährten medizinischen Wirkung punktet die Lumbamed plus E⁺motion mit exklusiven Features im sportlichen Look. Das atmungsaktive Gestrick aus Aktiv- und Merino-Faser unterstützt die Thermoregulierung im Sommer sowie im Winter, passt sich bei Bewegungen perfekt an und gibt dem Rücken zugleich ein Plus an Stabilität für hohe Belastungen im Sport, Beruf oder Alltag. Die extragroße Comfort Zone und der flexible Bauchverschluss machen die Bandage besonders angenehm. Die integrierten Handschlaufen und Laschen ermöglichen eine sehr einfache Handhabung.



Eigenschaften

Produktvorteile

  • Besonders hohe Stabilität und zugleich extra viel Bewegungsfreiheit
  • Ergonomische Handschlaufen für leichtes An- und Ablegen
  • Massageeffekt durch atmungsaktive Vario-Flex-Quarz-Pelotte mit 3D-Profil
  • Mehr Bewegungsfreiheit durch extragroße Comfort Zone
  • Optimierte Atmungsaktivität durch Aktiv-Fasern
  • Verbesserte Thermoregulierung durch Merino-Faser

Zweckbestimmung

Lumbamed plus ist eine Orthese zur Stabilisierung der LWS mit Rückenpelotte


Zwecksetzung

Textilen Überzug über die Massagepelotte ziehen und die Pelotte mittig bzw. nach Anweisung des Arztes oder des Fachpersonals auf der mittleren, grauen Klettfläche zwischen den beiden Stäben fixieren. Die Pelotte sollte so befestigt sein, dass beim Tragen das untere Ende am Beginn der Pofalte liegt. Das Etikett auf der rechten Verschlussinnenseite gibt Ihnen den Hinweis, wie die Orthese anzulegen ist.
Schlüpfen Sie zuerst in die Handschlaufe in der linken inneren Verschlussseite. Führen Sie die Bandage um den Körper und kontrollieren Sie bitte nocheinmal anhand des Etiketts, ob sie die Bandage richtig halten. Schlüpfen Sie nun in die äußere Handschlaufe der rechten Seite.
Ziehen Sie die beiden Verschlussseiten übereinander und kletten Sie sie möglichst mittig fest. Die Bandage sitzt richtig, wenn die Unterkante des Verschlusses kurz über dem Schambein liegt.
Die beste Atmungsaktivität des Clima Comfort Gestrickes erzielen Sie, wenn Sie die Bandage direkt auf der Haut tragen.

Details

Standardfarben


Materialzusammensetzung

Bandage: Polyamid, Polyester, Elastan, Merino
Pelotte: Polyurethan, Polyethylen

Größen


Größen

1
2
3
4
5

Varianten

Damen
Herren

Medizinische Fachinformationen

Indikationen

Alle Indikationen, bei denen eine Stabilisierung der LWS durch Druckumverteilung mit einer Rückenpelotte notwendig ist, wie z. B.:

  • Lumbalgie
  • Muskuläre Dysbalancen im Lendenbereich

Infomaterial

Videos

E+motion ® – medi Performance Collection – STOP DREAMING, START DOING

Lumbamed® plus E+motion® – Usage

Lumbamed® plus E+motion® – Product benefits

Back supports – Measuring